Immer für dich da:

Neues und Aktuelles aus
Deinem Sportpark!

Das biologische Alter
Weißt du wie alt du wirklich bist? Ein Blick auf die Geburtsurkunde genügt und du siehst dein biographisches Alter. Doch sagt dieses Alter dir aus wie fit und gesund dein Körper ist, wie alt deine Zellstrukturen, Knochen, Nerven und Organe sind? Menschen die chronologisch gleich alt sind können sich biologisch und körperlich um Jahrzehnte unterscheiden. Dein biologisches Alter kann demnach deutlich jünger, aber auch älter als dein biographisches Alter sein.
Das biologische Alter wird auch als „inneres Alter“ bezeichnet und ist ein Gradmesser für den jeweiligen Zustand des Körpers und der Gesundheit des Menschen. Doch wovon hängt dein biologisches Alter ab? Zunächst spielen die Gene eine gewisse Rolle und somit auch die Veranlagung bestimmte Krankheiten zu entwickeln. Weiterhin stehen äußere Einflüsse mit dem Altern des Körpers in Zusammenhang, wie beispielsweise Umwelteinflüsse und die eigenen Lebensstilfaktoren wie Bewegung und Ernährung. Somit haben wir unser biologisches Altern größtenteils selbst in der Hand.
Wie schnell ein Mensch altert hängt bedeutend von seinem Lebensstil ab. Natürlich hast du schon oft gehört, dass du deinem Körper mit Sport, einer gesunden Ernährung mit ausreichend Nährstoffen, wenig Stress und genügend Schlaf etwas Gutes tust. Aber bist du dir auch bewusst wie sehr sich eine negative Lebensweise auf deine Gesundheit und damit auf dein biologisches Alter auswirkt? Aufgrund der vielen sitzenden Tätigkeiten und der wenigen Bewegung im Alltag altern deine Muskeln und Gelenke schneller als für sie vorgesehen ist. Die Muskeln werden kaum beansprucht, die Gelenke nur das Nötigste bewegt und unsere Zellen „verhungern“. Der Zellverfall schreitet schneller voran. Folglich kann ein chronologisch 35-jähriger Mensch Muskeln und Gelenke eines biologischen 65-Jährigen haben.
Die große Anzahl an industriell verarbeiteten Lebensmittel in den Supermärkten bieten uns eine Vielfalt an kalorienreicher Nahrung. Allerdings versorgen uns diese Lebensmittel nicht mit den nötigen Nährstoffen, unsere Organe werden nicht ausreichend mit Vitalstoffen versorgt. Der Zellverfall schreitet schneller voran und somit auch das Altern der Organe. Folglich kann ein chronologisch 35-jähriger Mensch eine Leber, Niere etc. eines 65-jährigen haben.
Weiterhin hat auch das soziale Umfeld eines Menschen einen enormen Einfluss auf das eigene Wohlbefinden und somit auf das biologische Alter. Menschen, die viel mit Freunden unternehmen, häufig lachen und Freizeitaktivitäten ausüben, sind viel ausgeglichener und glücklicher. Dies wirkt sich wiederum durch hormonelle Prozesse positiv auf unsere Zellen und das biologische Alter aus.
Forscher haben herausgefunden, dass unsere Chromosomen mit kleinen „Schutzkappen“, den Telomeren, bestückt sind. Die Telomere schützen unsere Chromosomen vor Schäden aller Art, die beispielsweise durch einen falschen Lebensstil verursacht werden. Allerdings werden diese Schutzkappen bei jeder Zellteilung kürzer, bis sie gar nicht mehr vorhanden sind, das Erbgut wird angreifbar und wir altern. Telomere sind quasi die biologische Uhr einer jeden Körperzelle. Sport und eine gesunde Ernährung beeinflussen die Telomere positiv, das wurde wissenschaftlich nachgewiesen. Sie lassen sich sogar durch die richtige Dosis Sport wieder verlängern, was einem Anti-Aging-Effekt der Zellen gleicht. Folglich lässt sich sagen, dass eine gesunde und ausgewogene Ernährung, Sport, die richtige Portion Schlaf und eine gezielte Entspannung dein biologisches Alter positiv beeinflussen.
Auch bei uns im Sportpark kannst du einen gewissen Teil deines biologischen Alters testen. Wer regelmäßig am eGym Zirkel trainiert und die Krafttests absolviert kann über die eGym App sein muskuläres biologisches Alter einsehen. Frage gerne beim nächsten Besuch hierzu deinen Trainer.
Text von Sandra Butz

 

Sommerspiel 2020

Wenn du schon länger bei uns trainerst, dann weißt du, dass es jedes Jahr ein Sommerspiel gibt. Dieses Jahr läuft das Spiel etwas anders, denn es geht um deine Gesundheit und die Verbesserung deiner Körperwerte!
Was ist das für ein Sommerspiel?
Vereinbare dir einen Termin zur InBody Körperanalyse. Lass dir von deinem Trainer einen neuen Trainingsplan erstellen mit wertvollen Tipps zur Verbesserung deiner Werte. Nun hast du 8 Wochen Zeit die Tipps umzusetzen und so deinem Körper etwas Gutes zu tun. Nutze dazu auch gerne unser figurscout Programm EINFACH LECKER SCHLANK!
Wie kann ich dieses Spiel gewinnen?
Der/die Teilnehmer/in mit der höchsten Verbesserung der Körperwerte gewinnt. Bewertet werden der prozentuale Verlust an Körperfett in kg zum Beispiel 1. Messung 10kg Fett, 2. Messung 8kg Fett. Verlust von 20%. Und die prozentuale Steigerung der Muskelmasse in kg zum Beispiel 1. Messung 30kg Muskulatur, 2. Messung 33kg Muskulatur Steigerung von 10%.
Warum ist die Verbesserung deiner Körperwerte so wichtig für deine Gesundheit?
Zuerst einmal möchten wir dich über das Thema viszerales Fett und das damit einhergehende Gesundheitsrisiko aufklären. Sprechen wir von Körperfett, so müssen wir zwei Arten unterscheiden. Das subkutane oder Unterhautfett, welches sich direkt und sichtbar unter der Haut befindet und das viszerale Fett, welches sich im Bauchraum als Schutz um die Organe herum anlagert. Beim viszeralen Fett handelt es sich um das gefährliche Bauchfett. Dieses ist von außen meist nicht sichtbar und kann auch bei einem sehr geringen Bauchumfang vorhanden sein. Bei einem größeren Bauchumfang hingegen, kann ein sehr fester Bauch ein Anzeichen für viel viszerales Fett sein. Während das Unterhautfett oft nur optisch stört, steht das viszerale Fettlevel in einem direkten Zusammenhang mit dem Risiko an einigen Herzkreislauferkrankungen, wie z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall und Gefäßerkrankungen, sowie Diabetes Typ-2 zu erkranken. Unser neues InBody Gerät zur Körperanalyse stellt den viszeralen Fettanteil in Form eines Levels dar, wobei sich der Normbereich zwischen 1-9 definieren lässt. Die InBody Messung der Körperzusammensetzung besitzt damit also Aussagekraft über mögliche Gesundheitsrisiken.
Nochmal zusammengefasst zum Spiel:
Start 1. Messung ab 20.7.2020
2. Messung nach vier Wochen
Ende 3. Messung zum 13.9.2020
Was kann ich gewinnen?
Wir haben uns wieder tolle Preise für dich ausgedacht! In Kooperation mit BIOMOBIL STARK www.biomobilstark.de gewinnst du mit
Platz 1
4x BIOMOBIL Obst- & Gemüsekiste
Die Kisten werden zu deinem Wunschtermin direkt zu dir nach Hause geliefert!
Platz 2
2x BIOMOBIL Obst- & Gemüsekisten
Die Kisten werden zu deinem Wunschtermin direkt zu dir nach Hause geliefert!
Platz 3
das beliebte figurscout Kochbuch Band 2
Außerdem erhältst du als Teilnehmer des Sommerspiels einen Rabatt von 10€ auf deinen persönlichen figurscout Figurplan. Lass dich hier von deinem Trainer beraten.
Jetzt noch das Kleingedruckte:
Die Bekanntgabe der Gewinner findet ab dem 21.9.2020 statt. Teilnehmen dürfen alle Fitness Mitglieder und 10er Karten Fitness/Kurse Kunden. Mitarbeiter und Angehörige der Mitarbeiter sind von der Gewinnteilnahme ausgeschlossen, zur Motivation dürfen sie gerne mitmachen.
Mach mit und verbessere deine Körperwerte!

 

Wir möchten dir unser neues EINFACH LECKER SCHLANK PROGRAMM vorstellen!
30 Tage die dein Gewicht verändern und dein Immunsysstem stärken!
Die EINFACH LECKER SCHLANK KAMPAGNE mit unserem Druckfrischen Kochbuch mit 90 leckeren Rezepten und angepasstem Figurtraining wirkt schnell und effektiv. 15 Kilo in 30 Tagen sind natürlich nicht möglich. Aber 2-6 Kilo können locker abgenommen werden – was die meisten von uns der Wunschfigur absolut nahe bringt.
Des Weiteren unterstützt der ausgewogene Zutaten-Mix aus hochwertigem Eiweiß, komplexen Kohlenhydraten, gesunden Fetten und Ölen mit der extra Portion an Vitaminen und Mineralstoffen das Immunsystem.
Was gehört zum Programm?
  • Anleitung & Coaching durch deinen Trainer
  • Körperanalyse zu Beginn und zum Abschluss mit dem neuen InBody Gerät mit Ermittlung des viszeralen Fettlevels.
  • Kochbuch mit viele Tipps und Ratschlägen und 90 leckeren Rezepten
Was kostet das?
  • für Mitglieder nur 25€
  • für Challenge Partner 35€ –> wenn du als Mitglied eine/n Trainings-Partner/in mitbringen möchtest um gemeinsam durchzustarten
  • für Gäste 45€
In 30 Tagen 2-6 Kilo weniger! Wir begleiten dich mit bewährten Schlankmachertipps und Trainingsempfehlungen!

Ab dem 1.7.2020 sind weitere Lockerungen möglich!

DUSCHEN & UMKLEIDEN
Wir dürfen die Duschen und Umkleiden wieder für dich öffnen! Natürlich muss auch hier der Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden. Um diese Auflage einhalten zu können müssen wir die Anzahl der Personen in den Umkleiden beschränken. Bitte verhalte dich hier weiterhin so vorbildlich wie in allen anderen Bereichen. Nehmt Rücksicht und sprecht miteinander, dann wird auch das problemlos funktionieren.

Die Verordnung gibt vor: der Aufenthalt in Toiletten, Duschen und Umkleiden ist so zu begrenzen, dass ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Nutzerinnen und Nutzern eingehalten werden kann. Der Aufenthalt in Duschen und Umkleiden ist zeitlich auf das unbedingt erforderliche Maß zu begrenzen.

Das Regal für Taschen und Schuhe lassen wir vorerst stehen. Wenn du also nicht in die Umkleide möchtest hast du auch weiterhin die Möglichkeit in Trainingskleidung zu kommen und einfach kurz deine Schuhe zu wechseln.

SAUNA
Auch die Saunen dürfen wir unter Auflagen wieder öffnen. Bitte achte unbedingt selbstständig darauf dies Auflagen der Verordnung einzuhalten. Auch hier darf sich nur eine begrenzte Anzahl an Personen gleichzeitig aufhalten.

Die Verordnung gibt vor:
• Aufgüsse und das Verwedeln der Luft sind unzulässig.
• Die Sitz- oder Liegefläche jeder Nutzerin und jedes Nutzers muss vollständig durch Textilien, insbesondere durch Handtücher, so abgedeckt sein, dass kein Hautkontakt zu den Sitz- oder Liegeflächen entsteht.
• Bei der Nutzung der Saunen ist die Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 Metern in jede Richtung zwischen den Nutzerinnen und Nutzern, insbesondere durch eine entsprechende Begrenzung der Anzahl der gleichzeitig anwesenden Nutzerinnen und Nutzer und versetztes Sitzen, zu gewährleisten.
• Der Aufenthalt in Toiletten, Duschen und Umkleiden ist so zu begrenzen, dass ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Nutzerinnen und Nutzern eingehalten werden kann. Der Aufenthalt in Duschen und Umkleiden ist zeitlich auf das unbedingt erforderliche Maß zu begrenzen.

KURSE
Zusätzlich zum bestehenden Programm gibt es ab dem 1.7.2020 weitere Kurse!

• Dienstags um 9 Uhr 60 Minuten Pilates mit Nadine
• Mittwochs um 18.30 Uhr Lauftreff mit Tobi anstatt Outdoor Training
• Freitags um 9.15 Uhr 45 Minuten Bauch Beine Po mit Petra

Die Beschränkung von 10 Teilnehmer pro Kurs wird auf 15 Teilnehmer erhöht, der Mindestabstand von 1,5m muss weiterhin eingehalten werden.
Den neuen Kursplan findest du im Anhang. Der Plan gilt bis auf unbestimmte Zeit. Sobald wir ihn ändern schicken wir dir eine neue Nachricht.

VERKAUF VON GETRÄNKEN & NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTELN
Der Verkauf und Verzehr vor Ort von Getränken und Nahrungsergänzungsmitteln ist unter Einhaltung der Abstandsregelung von 1,5 m wieder erlaubt.

SQUASH & BADMINTON
(Doppel-) Spiele zwischen Ehepartnern, Lebenspartnern und Badminton-/Squash-Partnern sind wieder erlaubt.

Laut der Verordnung sind hier möglichst feste Trainings- oder Übungspaare zu bilden. Die Dokumentation ist allerdings nach wie vor Pflicht und muss unbedingt eingehalten werden.

LEIHPRODUKTE
Leihhandtücher und Kleidung, Leihschläger und Bälle dürfen wieder ausgeben werden.

Neue Öffnungszeiten ab 1.7.2020
Montag, Mittwoch, Donnerstag    9 – 22 Uhr
Dienstag & Freitag                       7 – 22 Uhr
Samstag                                       9 – 18 Uhr
Sonntag                                        9 – 17 Uhr

Kinderbetreuung wieder ab 1.7.2020
Mittwochs mit Tine 9 -11.30 Uhr
Freitags mit Tanja 9 – 11.30 Uhr

WEITERHIN GILT:
• bitte achte bei allen Laufwegen und bei deinem Training weiterhin auf die Einhaltung der Abstandsregelung von 1,5m, wenn dies nicht möglich ist, dann trage deine Maske, da die Maskenpflicht in Baden-Württemberg weiterhin besteht.
• wenn du dich krank fühlst, dann verzichte bitte unbedingt auf einen Besuch bei uns!

Herzliche Grüße
Jenni und dein Sportpark Süssen Team

Erfahre hier auf was du bei deinem Besuch bei uns achten musst!

 

FITNESS

Muss ich mich vor jedem Training anmelden?
NEIN 🙂 wir starten ohne Voranmeldung. Wir möchten, dass du gerne zu uns kommst und dein Training so unkompliziert wie möglich ablaufen kann. Wenn wir alle Rücksicht aufeinander nehmen und aufeinander achten, wird ein Training ohne Anmeldung umsetzbar sein. Die Erfahrung aus anderen Bundesländern hat gezeigt, dass eine Anmeldung voraussichtlich nicht notwendig ist. Wenn es wider Erwarten doch zu Engpässen kommen sollte, und du dich doch anmelden musst, werden wir dich informieren.

Gibt es eine Beschränkung der Trainingszeit und Trainingstage?
JEIN 🙂 damit jeder die Chance auf sein persönliches Training im Sporti hat beschränke deine Trainingseinheiten bitte vorerst auf max. 3 Besuche pro Woche und je max. 90 Minuten. Wir behalten uns hier vor kurzfristige Änderungen vorzunehmen.

Muss ich beim Training eine Maske tragen?
NEIN 🙂 und darüber freuen wir uns sehr mit dir!
ABER: solange im öffentlichen Bereich Maskenpflicht besteht, müssen wir dich bitten zu unser aller Sicherheit einen einfachen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, wenn es zu Situationen kommt, bei denen der Mindestabstand von 1,5 m kurzfristig nicht eingehalten werden kann (zum Beispiel bei der Trainingseinweisung). Bitte bringe dir eine Maske mit.

Sobald wir in näheren Kontakt mit dir treten werden wir ebenfalls eine Maske tragen.

Finden Kurse statt?
JA 🙂 es finden Kurse statt! Die Teilnehmeranzahl ist auf 10 Personen pro Kurs begrenzt und du musst dich vorher dazu anmelden. Dies geht ganz easy über die eFit App. Die Infos zur App findest du weiter unten. Wir starten mit einem angepassten Kursplan, denn Kurse mit hoher Intensität dürfen aktuell noch nicht wieder stattfinden. Der Kursplan wird Ende der Woche auf der Webseite und über unsere Social Media Kanäle veröffentlicht.

Regeln für deinen Kursbesuch: zwischen dir und den anderen Personen im Raum muss zu jeder Zeit ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden.

Auf dem Boden findest du Markierungen. Bitte finde dich gleich nach Betreten des Raumes an einer Markierung ein. Zu deiner eigenen Sicherheit empfehlen wir dir deine eigene Matte mitzubringen. Wenn du eine Matte von uns nutzt, so musst du in jedem Fall ein ausreichend großes Handtuch (180cm x 60cm), welches die ganze Matte bedeckt, verwenden. Empfehlenswert sind hier die Anti-Rutsch-Handtücher mit Noppen an der Unterseite. Kleingeräte und ausgeliehene Matten musst du nach jeder Benutzung desinfizieren. Desinfektionsmittel ist vorhanden. Dein Kursleiter ist dafür verantwortlich darauf zu achten, dass du die Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen und die Abstandsregelungen einhältst. Bitte leiste den Anweisungen des Kursleiters folge.

Darf ich in allen Bereichen des Studios trainieren?
JEIN 🙂 Bis auf Squash und Indoor Cycling sind alle Trainingsbereiche zugänglich, aber auf eine maximale Personenanzahl beschränkt um immer den Mindestabstand zwischen allen Trainierenden einhalten zu können. Die Bereiche sind entsprechend gekennzeichnet. Bitte achte beim Betreten des jeweiligen Bereichs auf die maximale Anzahl und passe dein Training entsprechend an.

Flexibilität und Kommunikation hilft! Bitte sprecht miteinander und seid höflich und rücksichtsvoll! Folgt unbedingt den Anweisungen des Teams.

Ist Ausdauertraining erlaubt?
JA 🙂 ein moderates Ausdauertraining ist erlaubt.

Training mit hoher Intensität ist laut der behördlichen Vorgaben nicht gestattet.
Bitte verlege deine hochintensiven Ausdauereinheiten nach draußen.

Warum ist hochintensives Training in der gesamten Anlage verboten?
Das Virus SARS-Co-V-2 wird über Tröpfcheninfektion übertragen. Je höher die Intensität deines Trainings ist, desto mehr Aerosol wird abgeatmet und befindet sich in der Raumluft. Hier ist für dich als Sportler wichtig zu verstehen, dass das direkte einatmen aus dem von einer infizierten Person ausgestoßenen Sekret aus den Atemwegen, also dem Gemisch aus Tröpfchen und Luft – genannt Aerosol – weitaus ansteckender ist als die Gefahr sich über eine Schmierinfektion anzustecken.

Wie läuft das ab?
Achte im Eingangsbereich auf die Abstandsregeln. Bitte betrete das Studio nur alleine. Im Eingangsbereich darf sich immer nur eine Person befinden. Desinfiziere deine Hände gleich rechts am Desinfektionsmittelspender. Dann checkst du dich wie gewohnt ein. Zur Nachverfolgbarkeit möglicher Infektionsketten sind der Check-In und Check-Out Pflicht.
Bringe unbedingt deine Mitgliedskarte/dein Chiparmband mit.
Wenn du dich nicht ausweisen kannst, dürfen wir dir keinen Zugang gewähren.

Bitte achte bei allen Laufwegen auf die Einhaltung der Abstandsregelung von 1,5m.

 

UMKLEIDEN – DUSCHEN – SAUNA
Diese Bereiche darfst du aktuell leider noch nicht nutzen.
komme bereits in deiner Trainingskleidung zu uns. Wertgegenstände bitte am Körper tragen. Deine Sportschuhe kannst du im Bistrobereich wechseln, hier haben wir Stühle in ausreichendem Abstand platziert.

Die Nutzung der Toiletten ist natürlich möglich. Bitte nutze die Toiletten außerhalb der Umkleiden und trete nur einzeln ein.

TRAINING
Bitte bringe ein ausreichend großes Handtuch mit! Dein Handtuch muss so groß sein, dass es das komplette Polster, mit dem du in Berührung kommst, abgedeckt ist.Jedes Gerät und jede Hantel müssen nach jeder Benutzung von dir desinfiziert werden. Es stehen ausreichend Desinfektionstücher bereit.
Dein Sporti Team macht zusätzlich dazu alle 2 Stunden einen Desinfektionsrundgang laut dem vorgeschriebenen Hygieneplan.

 

BALLSPORT
Badminton & Tennis
Badminton und Tennis dürfen nur im Einzel stattfinden, nicht im Doppel.

Squash
Nicht erlaubt! Da hier in Spielsituationen die Abtsandsregelung nicht eingehalten werden kann.

WIR DÜRFEN HIER KEINE AUSNAHMEN MACHEN! Bitte halte dich unaufgefordert an die Verordnung!

Bitte reserviere dir vorab einen Platz!
Das kannst du entweder online, telefonisch oder über die efit App machen. Weiter unten findest du Infos zur App. Buchungungsanfragen per Mail können wir aus verwaltungstechnischen Gründen leider nicht berücksichtigen.

Leihschläger und Bälle dürfen wir aktuell nicht ausgeben. Bitte bringe deinen eigenen Schläger mit. Bälle kannst du bei uns kaufen.

 

GETRÄNKEANLAGE UND VERKAUF VON NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTELN
Die Getränkeanlage darf genutzt werden. Vorher musst du deine Hände desinfizieren. Bitte bringe dir unbedingt eine Trinkflasche mit. Wir dürfen aktuell keine Leihflaschen ausgeben.

Der Verkauf von Nahrungsergänzungsmitteln ist unter Einhaltung der Abstandsregelung erlaubt. Allerdings darfst du die Getränke und Riegel nicht bei uns verzehren. Also alles was „to go“ geht ist möglich.

 

Vorübergehend geänderte Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag & Freitag
9 – 21 Uhr

Dienstag
7 – 21 Uhr

Samstag
9 – 18 Uhr

Sonntag
9 – 17 Uhr

 

eFit App
Kennst du schon unsere App? Lade dir die eFit App gratis im App Store oder Google Play Store herunter. Die Studiokennung ist Sportpark Süssen. Registriere dich mit der E-Mailadresse, die du bei uns hinterlegt hast, dann bekommst du eine E-Mail mit deinem Benutzernamen und Passwort zugeschickt. Du kannst dich nun in der App anmelden und nun ganz unkompliziert einen Termin zur Trainingsbetreuung oder einer InBody Messung buchen. Außerdem hast du Einblick ins Kursbuch und kannst dir auch hier einen Platz reservieren. Auch Ballsportzeiten können darüber gebucht werden.

Du kannst deine Stammdaten einsehen und zum Beispiel deine Telefonnummer oder Adresse ganz unkompliziert aktualisieren.

Du hast jederzeit einen Einblick und Überblick in deine aktuellen Finanzen (Guthaben/Lastschriften/offene Posten durch Verzehr/…).

Alle Nachrichten und Neuigkeiten aus dem Studio sind direkt in der App sichtbar.

 

Im Interesse aller müssen wir uns gewissenhaft an alle Auflagen und Verordnungen halten. Bitte befolge unaufgefordert alle Abstands- und Hygieneregeln, damit wir so schnell wie möglich weitere Lockerungen umsetzen dürfen. Wir sitzen alle im selben Boot, keiner von uns kann etwas für die aktuelle Lage und wir wünschen uns alle, dass wir uns so schnell wie möglich wieder ungezwungen begegnen dürfen. Sehe die positiven Seiten und lass uns das Beste aus der Situation machen.

Wenn du Fragen oder Sorgen hast, sende uns eine Nachricht an info@sportparksuessen.de. Wenn du Fragen zu deiner Mitgliedschaft hast, dann sende deine Nachricht an martina@sportparksuessen.de

Noch ein letzter Hinweis: wenn du dich krank fühlst, dann verzichte bitte unbedingt auf einen Besuch bei uns!

 

Wir freuen uns auf dich! Herzliche Grüße und bis ganz bald!

Jenni und das gesamte Sportpark Süssen Team